Online Dating für Lesben – Die richtigen Partnerbören finden

Online-Dating

In der heutigen Zeit wird es immer mehr zur Regel das sich Paare auf Internetseiten kennenlernen. Während es vor einigen Jahren noch so war, dass viele Menschen noch die sogenannte „alte“ Mode, also das finden des richtigen Partners auf einer Veranstaltung, in Anspruch genommen haben, sind heute Partnerbörsen ganz hoch im Kurs.

Hierbei gibt es natürlich zahlreiche Anbieter, die einen solchen Service zur Verfügung stellen. Zum einen kann ein solcher Service völlig kostenlos sein. Zum anderen kann es aber auch durchaus sein, dass bestimmte Dinge auf der Seite bezahlt werden müssen. Dies kann zum Beispiel das Versenden von mehreren Nachrichten am Tag sein.

Da es unzählige Seiten die beim Gay Dating helfen, die man als User nutzen kann, wurden hier einmal zwei herausgenommen und einem kleinen Test unterzogen.

GayParship und eDarling – Große Anbieter im Test

Parship ist den meisten Menschen sicherlich ein Begriff. Sehr häufig wirbt dieser Anbieter mit seinen zahlreichen Paaren, die die Seite hervorgebracht hat. Ob diese Zahlen wirklich stimmen, kann man nicht direkt nachweisen jedoch auch nicht klar widerlegen, daher muss man sich hier auf die Angaben des Anbieters verlassen.

Fakt ist jedoch, dass die Seite mit mehreren Millionen Usern zu den größten Seiten überhaupt gehört. GayParship (siehe http://www.singlevip.de/gayparship/) ist exakt an diese Seite angelehnt und bietet auch die gleichen Features, wie die Hauptseite. Auch die Anmeldung ist exakt die Gleiche. Jedoch wird man hier nach der Anmeldung natürlich direkt auf die Seite weitergeleitet, die gleichgesinnte Menschen führt. Dennoch ist es möglich auch die Hauptseite, sprich das Standardportal zu nutzen. Es handelt sich hier also nicht um eine Nebeneite, die praktisch als Ausgrenzung gesehen werden könnte sondern lediglich um eine Parallelseite, die es dem User erleichtern soll schneller neue Kontakte zu finden.

Wie bei Parship üblich kann der User auch hier das Premiumpaket in Anspruch nehmen. Dies ist jedoch generell kostenpflichtig und hängt von der gebuchten Länge des Abos ab, wie hoch der Preis am Ende ist. Gleiches gilt auch für den Anbieter eDarling. Auch hier ist der Aufbau exakt der gleiche, wie er von der Hauptseite bekannt ist. Auch bei eDarling wurden lediglich zusätzliche Features eingefügt, um die Suche zu erleichtern. Die Anmeldung ist recht schnell und einfach gestaltet, was es auch unerfahrenen Nutzern ermöglicht, schnell an der Community teilzunehmen.

Wie bei Parship gibt es auch bei eDarling einige Pakete, die kostenpflichtig erworben werden können. Ob man diese in Anspruch nehmen möchte, hängt von jedem User selbst ab. Sollte man dies in Erwegung ziehen, so ist es zu empfehlen sich noch einmal genau die AGBs, speziell bezogen auf die Abos, anzuschauen. Weitere wichtige Infos befinden sich auf dem Ratgeberportal SingleVIP.de.

Online Dating – Das moderne Partner finden

Online Dating ist heutzutage Gang und Gebe und auch schon lange nichts besonderes mehr. Während diese Möglichkeit früher noch mit Abstand betrachtet wurde, ist es heute fast schon normal den Partner nicht auf einer Party oder in eine Disco sondern eben im Internet kennenzulernen. Daher ist es auch nicht verwunderlich das die Portal täglich wachsen und immer neue User der Communities beitreten. Es ist zur Mode geworden.

Weiterlesen